Dienstag, 12. Januar 2016

Currywurst-Sauce


1/2 mittlere Zwiebel
Olivenöl
1 Dose geschälte, geschnittene Tomaten
1 Zehe Knoblauch
3 EL Ketchup
Basilikum frisch + getrocknet
Curry
Salz, Pfeffer

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Olivenöl leicht anbräunen. Dann die Tomaten, das Ketchup und die Gewürze hinzugeben, mit etwas Wasser aufgießen. Die Sauce sollte mindestens eine Stunde köcheln, erst am Ende den Knoblau beifügen. Wenn gewünscht, kann sie mit dem Pürierstab püriert werden.


Keine Kommentare:

Kommentar posten